Home › Unternehmer › Wirtschaftsschaufenster › Industriepark Gersthofen

Industriepark Gersthofen

Im Industriepark Gersthofen sind derzeit zehn Unternehmen mit insgesamt rund 1200 Mitarbeitern angesiedelt. Betreibergesellschaft ist die MVV Industriepark Gersthofen GmbH, die zum MVV-Konzern in Mannheim gehört. Die Gesamtfläche des Industrieparks beträgt 35 Hektar, davon sind etwa 3 Hektar Freifläche, auf denen eine Neuansiedlung schnell und problemlos realisiert werden kann. Der Industriepark verfügt über eine chemiespezifische Infrastruktur, leistungsfähige Rohstoff- und Energieverbundsysteme und ein breit gefächertes Angebot unterschiedlichster Services. Eine zuverlässige, effiziente und kostengünstige Energieversorgung ist durch ein hochmodernes EBS (Ersatzbrennstoff)-Kraftwerk sichergestellt.

www.industriepark-gersthofen.de

zurück

KRATON Chemical GmbH

KRATON Chemical GmbH
Ludwig-Hermann-Str. 80
86368 Gersthofen

Telefon 0821 479-200



Das Unternehmen betreibt weltweit zwölf Produktionsstätten, davon sechs in Europa. Außerdem verfügt KRATON über bedeutende Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und ein weltweites Vertriebsnetz.

KRATON trägt durch überlegene Produkteigenschaften und höchste Qualität zu einer nachhaltigen Zukunft bei.

Im Industriepark Gersthofen stellt KRATON Chemical aus Kiefernharz Produkte her, die unter anderem bei der Produktion von unterschiedlichen Synthesekautschuktypen, ABS-Kunststoffen, Druckpigmenten und Schiffsfarben zum Einsatz kommen. Beispiele für Endanwendungen sind: Autoreifen, Klebstoffe, Kunststoffformteile, Druckerzeugnisse und Spezialanstriche.


www.kraton.com

 

  • IGS-Industriepark Gersthofen (Foto: Marcus Merk)

Logo Industriepark Gersthofen

 

Ludwig-Hermann-Str. 100
86368 Gersthofen

Tel. 0821 479-0

Ökologische Visitenkarte

Die aktualisierte Umwelterklärung des Industrieparks Gersthofen
ist online:
 

Link zum IGS Umweltbericht 2018