Home › Bürgerservice › Service von A-Z

Service von A-Z

zurück

 

Feuerbeschau

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung → Organisatorischer Brandschutz – Feuerwehrwesen

Beschreibung

Die Feuerbeschauverordnung (VBV) verpflichtet die Gemeinden zur Durchführung von Feuerbeschauen. Bei der Feuerbeschau werden alle Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes zusammengefasst, um primär die Entstehung und Ausbreitung von Bränden zu verhindern und im Brandfall eine wirksame Brandbekämpfung und Rettung sicherzustellen. Diese wird vorrangig in sogenannten Sonderbauten, also Gebäuden mit erhöhtem Brand- oder Explosionsrisiko, durchgeführt. Wohngebäude unterliegen in der Regel nicht der Feuerbeschau. Sollte sich jedoch herausstellen, dass im Brandfall eine Gefahr für die Gebäudenutzer besteht (z.B. bei Lagerungen in den Flucht- und Rettungswegen), werden diese Objekte ebenfalls überprüft.

Ansprechpartner

Wilk Andrea

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung
Öffentliche Ordnung
Telefon 0821/2491 - 323
E-Mail Kontaktformular

Buchler Jasemin

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung
Ordnungsamt - Straßenverkehrsbehörde - Feuerwehr
Sachgebietsleiterin
Telefon 0821/2491 - 412
E-Mail Kontaktformular

Seiten zum Thema

Feuerwehren