Home › Aktuelles › Nachrichten

Aktuelle Mitteilungen

Stadt Gersthofen unterstützt die Ukraine: Hier können Bürgerinnen und Bürger helfen

Zurück
Aktuelle Mitteilungen >>

Da momentan vor allem Geldspenden benötigt werden, hat die Stadt ein Spendenkonto eingerichtet. Spenden gehen zu 100% an Geflüchtete aus der Ukraine, welche von Gersthofen aus betreut werden:

Sparkasse Schwaben-Bodensee

Stadt Gersthofen

Verwendungszweck: Ukraine

IBAN: DE03 7205 0101 0000 1752 16

BIC: BYLADEM1AUG

 „Momentan ist noch nicht abzusehen, wie viele Menschen aus der Ukraine hier bei uns in Gersthofen Unterstützung jeglicher Art benötigen. Doch wir merken jetzt schon: Die Anfragen von beiden Seiten – von Helfenden, wie auch Hilfe-Suchenden – laufen an und mehren sich. Deshalb wollen wir gut vorbereitet sein.“, so Michael Wörle, Erster Bürgermeister der Stadt Gersthofen.

 

Schnelle und unbürokratische Hilfe

Der Landkreis Augsburg koordiniert sämtliche Unterbringungs-Angebote. Hier finden Sie alle Adressen und eine Auflistung von Spendenmöglichkeiten:

Hilfe für Menschen aus der Ukraine | Landkreis Augsburg (landkreis-augsburg.de)

Wer Wohnraum für Geflüchtete speziell in Gersthofen anbieten möchte, kann dies mit den Kontaktdaten, Wohnungsgröße und möglichst Details zu Personen und Sprachen im Haushalt unter folgender Adresse: ukraine@gersthofen.de. Außerdem gibt es für Fragen folgende Hotline der Stadt Gersthofen: 0821 – 2491 333. Diese ist vorerst auch am Wochenende von 8-12 Uhr erreichbar. Zusätzlich werden im Bürgerservicezentrum Termine für Bürger:innen und ukrainische Geflüchtete angeboten, um bei vorwiegend behördlichen Anliegen und Fragen zu unterstützen.

Auch an das evangelische Pfarramt können sich Bürger:innen oder Ukrainer:innen bei persönlichen Anliegen wenden:

Evangelisches Pfarramt

Ansprechpartner: Diakon Christian Wolf

Ludwig-Hermann-Str. 25

Tel.: 0821/491047

pfarramt.gersthofen@elkb.de

Die Stadt Gersthofen bittet außerdem Bürgerinnen und Bürger, die ukrainisch oder russisch sprechen, um Unterstützung. Wer bei Übersetzungen oder beim Dolmetschen helfen kann, meldet sich bitte ebenfalls unter: ukraine@gersthofen.de.

 

Weitere Infos von der Stadt Gersthofen gibt es HIER.

 

Zurück

Grüße aus Gersthofen

Zur digitalen Postkarte

Amtliche Bekanntmachungen

finden Sie hier