Home › Aktuelles › Nachrichten

Aktuelle Mitteilungen

Runde drei für das Gersthofer Schneetreiben: Stadt lädt zum Winterspaßtag am 09. Februar 2019

Zurück
Aktuelle Mitteilungen >>

Voll besetzte Busse, ausgebuchte Programmpunkte, ausgelassene Stimmung den ganzen Tag. Kurzum: das Gersthofer Schneetreiben. Bereits zwei Mal konnten sich Gersthofer Wintersportfans von dem städtischen Angebot überzeugen und auch im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Stadtgeburtstags geht es wieder zum gemeinsamen Familien-Spaß-Tag in den Schnee. Am 09. Februar 2019 machen sich erneut Busse vom Gelände des CSC Batzenhofen-Hirblingen und dem Gersthofer Festplatz auf ins schneesichere Skigebiet Berwang am Rastkopf, gemeinsam mit den Vereinen findet vor Ort ein vielfältiges Programm statt, welches jedes Wintersportherz höherschlagen lässt. Von Schneeschuhtour über Skisafari bis hin zu Biathlon und Skirennen ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Natürlich darf bei einem Event dieser Klasse auch die richtige Après-Ski-Party nicht fehlen. Für einen geringen Kostenbeitrag von 10 Euro (Erwachsener) und 5 Euro (Kind) steht ein Bustransfer direkt ins Skigebiet zur Verfügung, die Bezahlung der Liftkarten, welche zum Sonderpreis erhältlich sind, erfolgt dann direkt im Bus.

Erster Bürgermeister Michael Wörle, welcher als Wintersportfan selbst mit von der Partie ist, freut sich auf zahlreiche Anmeldungen „Die Resonanz auf das Schneetreiben war die vergangenen Jahre riesig. Die Plätze waren restlos ausgebucht und ich bin sicher, dass es auch 2019 ähnlich sein wird. Darum heißt es schnell sein und sich einen der begehrten Plätze sichern. Ich lade alle Gersthoferinnen und Gersthofer herzlich ein, dabei zu sein!“ Die Anmeldung ist ab dem 15. Dezember online unter www.gersthofen.de/schneetreiben oder bei den Vereinen DAV, Naturfreunde, CSC Batzenhofen-Hirblingen und TSV Gersthofen Abteilung Alpin möglich.

 

Zurück

Grüße aus Gersthofen

Zur digitalen Postkarte

Amtliche Bekanntmachungen

finden Sie hier