Home › Aktuelles › Stellenangebote

Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Zurück
Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs >>

Die Stadt Gersthofen sucht unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Kulturamt eine

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

 

in Vollzeit.

 

Die Stadthalle Gersthofen bietet ein vielseitiges Kunst- und Kulturprogramm mit jährlich über 80.000 Besuchern. Die Spielstätten sind die Stadthalle (über 900 Sitzplätzen) und das Ballonmuseum.

 

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Technische Veranstaltungsbetreuung:
    z.B. Auf- und Abbau von Bühnenbildern und Kulissen, Organisation und Überwachung der Veranstaltungsvorbereitung, Bedienung der technischen Anlagen in allen veranstaltungstechnischen Bereichen, Bedienung von Ton-, Licht- und Videoregie, Betreiberpflicht
  • Instandhaltung der Haustechnik
    z.B. Verantwortung über die Betriebs- und Einsatzbereitschaft der gesamten Netzwerktechnik, Überprüfung und Überwachung der gesamten Stadthalle inkl. Außenanlagen auf Sicherheit

 

Unsere Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Beleuchtung/Bühne oder vergleichbar
  • Gründliche Fachkenntnisse der VStättV inkl. Brandschutz- und Sicherheitsvorschriften
  • Sehr gute Kenntnisse in der Bedienung der gängigen Licht-, Ton-, Bühnen- und Videotechnik sowie digitaler Programme und Geräte (Smartphone, Tablet, etc.)
  • Gründliche Fachkenntnisse der allgemeinen Anlagentechnik
  • Problemloser Umgang mit allen MS Office-Produkten und CAD
  • Zertifikat mit sQQ1 Standard wäre wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeitsflexibilität hinsichtlich Dienstzeiten in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in der Entgeltgruppe 6 TVöD
    (Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung)
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im öffentlichen Dienst
  • ein gutes Arbeitsklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Ihnen der Sachgebietsleiter Betriebstechnik Herr Körner (Tel. 0821/2491-530).
Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Bode (Tel. 0821/2491-150) zur Verfügung.

 

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) idealerweise per E-Mail an stellenanzeigen@gersthofen.de oder stellenanzeigen@gersthofen.de-mail.de (nur wenn sie selbst eine „de-mail“ Adresse haben).

Bewerbungen per Post werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 17. September 2018

Zurück