Home › Aktuelles › Stellenangebote

Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs

Berufspraktikanten (BP), Praktikanten im sozialpädagogischen Seminar 1 + 2, Auszubildende für das Model OptiPrax (m/w/d)

Zurück
Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs >>

Gersthofen ist eine moderne Stadt mit ca. 22.500 Einwohnern im Norden von Augsburg mit einem hohen Maß an Lebens-, Arbeits- und Freizeitqualität. Mit ca. 500 Mitarbeiter/-innen und einem Haushaltsvolumen von rd. 100 Mio. € zählt Gersthofen zu den großen und finanzkräftigen Kommunen der Region.

 

Die Stadt Gersthofen sucht zum 01. September 2020 für den Fachbereich Kinder, Jugend, Soziales neun

 

 

Berufspraktikanten im Anerkennungsjahr – BP (m/w/d)

und

Praktikanten im sozialpädagogischen Seminar 1 und 2 –
SPS 1 und 2 (m/w/d)

 

für die fachpraktische Ausbildung zum Erzieher

sowie zehn

Auszubildende für das Modell mit optimierten Praxisphasen zum Erzieher – OptiPrax (m/w/d)

 

 

Wir bieten dir:

  • Pädagogische Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern im Krippen-, Kindergarten- und Hortalter
  • Mitarbeit an der Umsetzung der pädagogischen Konzepte
  • Mitarbeit an der stetigen Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Deine Bezahlung erfolgt nach TVPöD bzw. TVAöD
  • Ein gutes Arbeitsklima mit einer kontinuierlichen Anleitung

 

Das bringst du mit:

  • Teilnahme an einer laufenden Ausbildung zum Erzieher
  • Engagement, Freude und Geschick im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Kooperationsbereitschaft im Team
  • Motivation und Eigeninitiative
  • Kreativität und Offenheit für neue Impulse und Ideen
  • Vorbildverhalten und positive Grundhaltung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen

 

Unser Ziel

ist es, dir im Anschluss an deine Ausbildung einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz anzubieten.

 

 

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Ihnen Frau Kinzel (Tel. 0821/2491-214).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Bode (Tel. 0821/2491-150) zur Verfügung.

 

Ausländische Zeugnisse oder Leistungsnachweise können als Bewerbungsgrundlage nur berücksichtigt werden, wenn sie aus Gründen der Vergleichbarkeit durch die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern anerkannt sind.

 

Die Stadt Gersthofen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

 

Du hast Interesse und möchtest dich bewerben?

 

Dann freuen wir uns auf Deine schriftliche Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) idealerweise per E-Mail an stellenanzeigen@gersthofen.de oder stellenanzeigen@gersthofen.de-mail.de (nur wenn Du selbst eine „de-mail“ Adresse hast). E-Mail-Anhänge werden bei formgebundenen Schreiben nur im Dateiformat (*.pdf, *.rtf, *.docx, *.jpg, *.gif, *.tif, *.bmp) entgegengenommen.

 

Bewerbungen per Post werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 18. November 2019

Zurück