Home › Aktuelles › Stellenangebote

Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs

Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Zurück
Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs >>

Gersthofen ist eine moderne Stadt mit ca. 22.500 Einwohnern im Norden von Augsburg mit einem hohen Maß an Lebens-, Arbeits- und Freizeitqualität. Mit ca. 500 Mitarbeiter/-innen und einem Haushaltsvolumen von rd. 100 Mio. € zählt Gersthofen zu den großen und finanzkräftigen Kommunen der Region.

Die Stadt Gersthofen sucht zum 01. September 2019 einen

 

Auszubildenden

zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

 

Wir bieten dir:

  • In der theoretischen Ausbildung: Volllehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule und Blockunterricht an der Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe
  • In der praktischen Ausbildung: Mitarbeit in verschiedenen Sachgebieten der Stadtverwaltung Gersthofen, sowie im Sozialamt des Landratsamtes Augsburg
  • Eine gute Ausbildungsvergütung entsprechend dem TVAöD von aktuell über 1.000 € im ersten Ausbildungsjahr.
  • Aufstiegschancen: Besonders qualifizierte und motivierte Verwaltungsfachangestellte können sich zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt weiterbilden und in die 3. Qualifikationsebene aufsteigen.

 

Das bringst du mit:

  • Einen guten Mittel- oder Hauptschulabschluss, einen befriedigenden Real- bzw. Wirtschaftsschulabschluss oder eine Hochschulreife. Maßgebend ist das Abschlusszeugnis bzw. das letzte Jahreszeugnis, sofern der Abschluss noch vor dir liegt.
  • Interesse für rechtliche, wirtschaftliche und sozialpolitische Zusammenhänge
  • Lernbereitschaft, Motivation und Teamgeist

 

Unser Ziel

ist es, dir im Anschluss an deine Ausbildung einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz anzubieten.

 

Ausländische Zeugnisse oder Leistungsnachweise können als Bewerbungsgrundlage nur berücksichtigt werden, wenn sie aus Gründen der Vergleichbarkeit durch die Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern anerkannt sind.

 

Die Stadt Gersthofen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Für weitere Auskünfte steht dir unser Ausbildungsleiter Manuel Bode, Tel. 0821/2491-150, gerne zur Verfügung.

 

Du hast Interesse und möchtest dich bewerben?

 

Dann freuen wir uns über deine Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) idealerweise per E-Mail an stellenanzeigen@gersthofen.de oder stellenanzeigen@gersthofen.de-mail.de (nur wenn du selbst eine „de-mail“ Adresse hast).

 

Bewerbungen per Post werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 10. Dezember 2018

Zurück