Home › Aktuelles › Corona

Corona

Aufgrund der Corona Epidemie gelten aktuell besondere Regelungen in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens. Diese haben teils große Auswirkungen auf das Leben in der Stadt Gersthofen.

Grundsätzlich ist die Stadt Gersthofen als kreisangehörige Kommune dem Landkreis Augsburg angegliedert. Alle Regelungen bzgl. Corona werden über eine Allgemeinverfügung dieser und weiterer übergeordneten Behörden gesteuert.

Es gibt keinen Inzidenzwert, der sich ausschließlich auf das Stadtgebiet Gersthofen begrenzt. Der aktuelle, landkreisweite Inzidenzwert, wird vom Landratsamt Augsburg veröffentlicht - Sie finden diesen hier.

Anbei finden Sie einen Überblick, über alle Nachrichten und die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf Corona, welche außerhalb der landkreisweiten Regelungen für die Stadt Gersthofen maßgeblich sind.

Spezielle Fragen zum Thema Corona können Bürgerinnen und Bürger direkt unter 0821/2491-555 stellen (Erreichbarkeit zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses).

Aufhebung der Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen in der Gersthofer Innenstadt

Zurück
Corona >>
Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG);
 
Corona-Pandemie;  Aufhebung der Bekanntmachung zur Festlegung stark frequentierter öffentlicher Plätze im Landkreis Augsburg i. S. v § 24 Absatz 1 Nr. 1 der 11. BayIfSMV 
 
 
1. Die Bekanntmachung des Landratsamtes Augsburg vom 22.02.2021 über die Festlegung stark frequentierter öffentlicher Plätze im Landkreis Augsburg i. S. v § 24 Abs. 1 Nr. 1 der 11. BayIfSMV wird aufgehoben.
 
2. Diese Bekanntmachung gilt am 10. März 2021 um 13:00 Uhr als bekannt gegeben durch die Veröffentlichung auf der Internetseite des Landkreises Augsburg (www.landkreis-augsburg.de). Ebenso erfolgt die Veröffentlichung im Amtsblatt des Landratsamtes Augsburg. Die Bekanntmachung und ihre Begründung können auch im Staatlichen Gesundheitsamt (Fachbereich 3/42), bDienstgebäude Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg, Raum D. 029 nach vorheriger Terminvereinbarung eingesehen werden.
 
3. Die Bekanntmachung tritt am 11.03.2020 um 0:00 Uhr in Kraft.
 
 
Bekanntgabe durch Amtsblatt und Internetseite         
 
STAATLICHES GESUNDHEITSAMT
DATUM 10.03.2021 IHR SCHREIBEN VOM   IHR ZEICHEN   AKTENZEICHEN 4-5304-03 ANSPRECHPARTNER
 
ZIMMER
 
TELEFON (0821) 3102-2101 FAX (0821) 3102-1101 E-MAIL Vollzug-GB4 @LRA-a.bayern.de
 
 
S. 2 von 2
Begründung
 
 
Zu Nr. 1:
 
Die Bekanntmachung des Landratsamtes Augsburg vom 22. Februar 2021 betreffend die Festlegung der Maskenpflicht gemäß § 24 Abs. 1 Nr. 1 der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) wird aufgehoben, da die Rechtsgrundlage außer Kraft ist.
 
Zu Nr. 2:
 
Diese Bekanntmachung gilt ab dem 10. März 2021 um 13:00 Uhr als bekanntgegeben.
 
Zu Nr. 3: 
 
Die Bestimmung regelt das Inkrafttreten dieser Bekanntmachung. 
gez.
Martin Sailer Landrat

Zurück