Home › Bürgerservice › Ukraine

Ukraine

Ukrainische Flagge: Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine.
 

Betreuung aus einer Hand: Jobcenter ab Juni 2022 für Geflüchtete aus der Ukraine zuständig 


Die Menschen, die seit Februar 2022 aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, werden ab 1. Juni von den Jobcentern betreut. Sie wechseln vom Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) in die Grundsicherung (SGB II).

Aufenthaltstitel notwendig 

Für den Bezug von Leistungen der Grundsicherung nach dem SGB II muss dem Jobcenter eine Fiktionsbescheinigung oder eine Aufenthaltstitel nachgewiesen werden. 
Zusätzlich müssen die weiteren Voraussetzungen zum Bezug der Grundsicherung wie Hilfebedürftigkeit und Erwerbsfähigkeit vorliegen. Der Antrag kann auch im Jobcenter Augsburger Land gestellt werden. Hierfür stehen sowohl in der Zweiggeschäftsstelle Schwabmünchen als auch in der Hauptgeschäftsstelle in Augsburg Dolmetscher zur Verfügung. 

Alle Hilfen aus einer Hand 

Für die Geflüchteten aus der Ukraine erhöht sich durch den Übergang vom Asylbewerberleistungsgesetz in die Grundsicherung die Höhe des Regelsatzes und es werden vorerst die tatsächlichen Kosten für die Unterkunft übernommen.Zusätzlich besteht eine Versicherungspflicht in einer gesetzlichen Krankenkasse nach Wahl. 
Die Jobcenter beraten und unterstützen beim Eintritt in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt. In einem ersten Schritt erhalten die geflüchteten Menschen bei Bedarf Unterstützung beim Spracherwerb sowie bei der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen. Danach sind Unterstützung bei der Vermittlung in Beschäftigung, Qualifizierung und Weiterbildung und auch Unterstützung bei der Anerkennung von Berufs- und Bildungsabschlüssen möglich. Ziel ist es, die Menschen ausbildungsadäquat zu vermitteln.

Der Gesetzgeber hat dafür gesorgt, dass beim Rechtskreiswechsel aus dem Asylbewerberleistungsgesetz in das Recht der Grundsicherung nach dem SGB II keine Versorgungslücke entsteht. Alle ukrainischen Flüchtlinge erhalten im Zeitraum vom 01.06.2022 bis 31.08.2022 weiterhin Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bis das Jobcenter Augsburger Land über den Antrag auf Grundsicherung nach dem SGB II entschieden hat. 

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.jobcenter-augsburger-land.de/

 

Wie können Bürgerinnen und Bürger helfen?

Die Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine wir vom Landkreis Augsburg zentral organisiert. Alle Informationen zur Unterbringung und Versorgung, Einreise und Aufenthalt sowie Möglichkeiten zur Hilfe finden Sie hier:

Landkreis-Augsburg.de/Ukraine

Online-Vermittlungsplattformen für private Wohnmöglichkeiten:

In den vergangenen Wochen gingen zahlreiche private Wohnungsangebote für Geflüchtete beim Landratsamt und den Kommunen ein. Ab sofort können private Wohnraumangebote/-gesuche über eine Online-Plattform angeboten bzw. gesucht werden:

Angebote: www.landkreis-augsburg.de/wohnraumbieten

Suche: www.landkreis-augsburg.de/wohnraumfinden

All diejenigen, die sich bezüglich ihres verfügbaren Wohnraums bereits bei ihrer Gemeindeverwaltung oder dem Landratsamt gemeldet haben, werden per E-Mail kontaktiert und informiert. Ein Punkt ist laut Landrat Martin Sailer allerdings dringend zu beachten: „Ein privates Wohnungsangebot für Geflüchtete ist für diese erst ab einer Unterbringungsdauer von mindestens drei Monaten sinnvoll“, betont Sailer.

Wohnmöglichkeiten für mindestens zehn Personen zur dauerhaften Anmietung

Wer im Landkreis Wohnmöglichkeiten für mindestens zehn Personen zur dauerhaften Anmietung anbieten möchte, kann sich diesbezüglich weiterhin per E-Mail an das Landratsamt Augsburg wenden unter gm@LRA-a.bayern.de. Diese Angebote werden nach Eingang schnellstmöglich von den Mitarbeitenden der Kreisverwaltungsbehörde bearbeitet und darauf überprüft, ob sie für die für die dauerhafte Unterbringung von Menschen aus der Ukraine oder anderen Krisengebieten geeignet sind.

Erst-Registrierung ukrainischer Geflüchteter im Landkreis Augsburg ab sofort online möglich

Um Hilfeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Anspruch nehmen zu können, müssen sich alle Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind, nach ihrer Ankunft in Deutschland ausländerrechtlich registrieren lassen. Diese Registrierungen erfolgen bei allen Geflüchteten, die im Landkreis Augsburg entweder privat oder in einer dezentralen Asylunterkunft untergekommen sind, aktuell über die Ausländerbehörde des Landratsamtes Augsburg. Da die Wartezeiten bei der Online-Terminvergabe aufgrund der sehr hohen Nachfrage derzeit recht lang sind, stellt das Landratsamt Augsburg ab sofort auf seiner Internetseite www.landkreis-augsburg.de/ukraine-einreise ein Online-Formular für eine vereinfachte Erst-Registrierung zur Verfügung.

Anmeldung Kindertageseinrichtungen und Schulen

Die Anmeldung für eine Kindertageseinrichtung der Stadt Gersthofen erfolgt online über folgenden Link: https://www.nupiankita.de/web/gersthofen/anmeldung.php
Alternativ kann die Anmeldung über die untenstehenden PDF-Formulare erfolgen. 

Bei Anmeldung im Bürgerservicezentrum der Stadt Gersthofen wird Ihnen mitgeteilt, welchem Schulsprengel das Kind zugeordnet ist. Die Schulanmeldung erfolgt dann vor Ort an der jeweiligen Grund- bzw. Mittelschule.

Anmeldebogen: Hort

Anmeldebogen: Kindergarten und Krippe

Anmeldebogen: Mittagsbetreuung

Gebührenübersicht: Krippe, Kindergarten, Hort

Ehrenamtliche Helferkreise und professionelle Beratung

Im Landkreis Augsburg gibt es eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helferkreisen, die sich schon seit vielen Jahren in der Betreuung und Unterstützung von Schutzsuchenden engagieren. Diese Helferkreise können mit Ihrer großen Erfahrung eine gute Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine sein. Eine Vermittlung von entsprechenden Beratungsbedarfen zu den vielen örtlichen Helferkreisen im Landkreis Augsburg kann über die untenstehenden Kontaktdaten erfolgen. Die Helferkreise haben ihr großes Engagement und ihre Solidarität mit allen Geflüchteten aus der Ukraine signalisiert. Sofern sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich in der Unterstützung von Geflüchteten engagieren möchten, dürfen sie sich ebenfalls jederzeit an die Integrationslotsinnen wenden.

Integrationslotsinnen für den Landkreis Augsburg

Astrid Zimmermann
Telefon: 08234 9591896
zimmermann.a@diakonie-augsburg.de

Christine von Gropper
Telefon: 0162 2160021
vongropper.c@diakonie-augsburg.de

Weitere Links: www.diakonie-augsburg.de | www.integrationslotsin.de

Zudem bietet die Stadt Gersthofen für Fragen eine Hotline an: 0821-2491 333. Zusätzlich werden im Bürgerservicezentrum Termine für Bürger:innen und ukrainische Geflüchtete angeboten, um bei vorwiegend behördlichen Anliegen und Fragen zu unterstützen.

PDF-Informationen zum Download:

Info-Blatt: Krankheit / Arztbesuche

Info-Blatt: Einreise und Registrierung / Antrag auf Asylbewerberleistungen

Info-Blatt: Führerschein umschreiben

Info-Blatt: Leistungsbeantragung + Wohnzuschuss

Info-Blatt: Anmeldung des Wohnsitzes in Gersthofen

https://Broschüre Jugendamt auf Ukrainisch

 

Die Stadt Gersthofen bittet außerdem Bürger:innen, die ukrainisch oder russisch sprechen, um Unterstützung. Wer bei Übersetzungen oder beim Dolmetschen helfen kann, meldet sich bitte mit Kontaktdaten unter: ukraine@gersthofen.de

Wer Zeit spenden und helfen möchten, kann sich gerne im Freiwilligenzentrum Zebi melden:
www.zebi-gersthofen.de

Momentan werden vor allem Geldspenden benötigt, die flexibel eingesetzt werden können. Daher hat die Stadt Gersthofen ein Spendenkonto eingerichtet. Die Spenden gehen zu 100% an Geflüchtete aus der Ukraine, welche von Gersthofen aus betreut werden:

Sparkasse Schwaben-Bodensee
Stadt Gersthofen

Verwendungszweck: Ukraine

IBAN: DE03 7205 0101 0000 1752 16
BIC: BYLADEM1AUG

Weitere Informationen:

• Sammelstelle für Hilfsgüter der Kolpingsfamilie in Gersthofen (bitte Bedarfsliste beachten):
https://www.kolping-bezirk-augsburg.de/

• Die Tafel Augsburg (Liste der benötigten Sachen am Ende der Seite):
https://tafel-augsburg.de/...

• Rot-Kreuz-Laden (Gersthofen):
https://www.brk-gersthofen.de/...

• Fair-Kauf Caritas (Gersthofen):
https://www.der-sozialmarkt.de/...

• Sozialkaufhaus contact e.V. (Augsburg):
https://contact-in-augsburg.jimdofree.com/

• Sozialmarkt Caritas (Augsburg):
https://www.der-sozialmarkt.de/gebrauchtwaren

• Angebote zur Nutzung von Bussen und Bahnen (ÖPNV):
https://www.bahn.de/info/helpukraine
https://www.avv-augsburg.de/fahrtauskunft/...

• Informationen vom Landkreis Augsburg finden Sie hier:
www.landkreis-augsburg.de/

• Informationen vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration finden Sie hier:
www.ukraine-hilfe.bayern.de

Jugendamt-Broschüre auf Ukrainisch

Informationen vom Jugendamt für Familien

Broschüre des Jugenamts Deutsch- Ukrainisch:

https://www.gersthofen.de/media/Ukraine/2022_Broschuere_Jugendamt_Gegenueberstellung_D_Ukr.pdf