Home › Bürgerservice › Service von A-Z

Service von A-Z

zurück

 

Schöffenliste

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung → Ordnungsamt

E-Mail ordnungsamt(@)gersthofen(.)de ( Kontaktformular )

Info und Anmeldeformular

Beschreibung

Die ehrenamtlichen Richter in Strafsachen tragen die Bezeichnung „Schöffen“ bzw. in Verfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende die Bezeichnung „Jugendschöffen“. Alle 5 Jahre stellen die Gemeinden für die Schöffen in Strafsachen und die Jugendhilfeausschüsse für die Jugendschöffen sog. Vorschlagslisten auf, aus denen ein Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht die Schöffen für die Jugend- und die Erwachsenengerichte wählt. Schöffe kann jeder Deutsche werden, der am Tag des Amtsbeginns mindestens 25 und nicht älter als 69 Jahre ist. Bestimmte Gründe (Angehörige eines Justizberufes, Vorstrafen, Insolvenz usw. schließen vom Amt aus. Der Gewählte muss das Amt annehmen. Schöffen kommen in den Strafsachen erster Instanz bei den Amts- und Landgerichten sowie den Berufungsverfahren beim Landgericht zum Einsatz. Es sind jeweils 2 Schöffen im Einsatz; dazu kommen je nach Spruchkörper 1, 2 oder 3 Berufsrichter.

Bewerbungsformular zur Aufnahme in die Vorschlagsliste für dieses Ehrenamt liegen hier vor.

Ansprechpartner

Gaipl-Härle Kerstin

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung
Ordnungsamt - Gewerbeamt
Telefon 0821/2491 - 206
E-Mail Kontaktformular

Ziegler Martina

Recht, Finanzen, Öffentliche Ordnung
Ordnungsamt - Gewerbeamt
Telefon 0821/2491 - 207
E-Mail Kontaktformular