Home › Aktuelles › Stellenangebote

Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs

Sachbearbeiter/in für Recht, Zuschuss- und Vergabewesen

Zurück
Stellenausschreibung, Ausbildungsplätze, Jobs >>

Die Stadt Gersthofen sucht unbefristet zum 01.04.2017 in Vollzeit für den Fachbereich Recht, Finanzen, öffentliche Ordnung, Sachgebiet Recht, Finanzen eine/n

 

 

Sachbearbeiter/in für Recht, Zuschuss- und Vergabewesen
 

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bearbeitung von vergaberechtlichen Grundsatzangelegenheiten und umfassende Beratung in allen vergaberechtlichen Fragestellungen
  • Erstellung von schriftlichen Rechtsgutachten, Beratung in juristischen und zivilrechtlichen Angelegenheiten
  • Zuschusswesen
  • Stellungnahmen zu komplexen Fällen des Satzungsvollzugs und zu Vertragsentwürfen
  • Prozessvorbereitung und Prozessführung im Verwaltungs- oder Zivilrecht
  • Datenschutzbeauftragte/r

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Befähigung für den Einstieg in die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Jusitz (Diplomrechtspfleger/in) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit mindestens erster juristischer Staatsprüfung oder einen Abschluss als Bachelor of Laws – öffentliches Recht oder einen anderen rechtswissenschaftlichen Studienabschluss bzw. verwaltungswissenschaftlichen Hochschulabschluss auf Bachelor-Niveau
  • Fundierte und tiefgreifende Kenntnisse der EU-weiten und nationalen Vergabevorschriften (VOL/A-EG, EU-Vergabekoordinierungsrichtlinie, Vergabeverordnung, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), Verordnung für freiberufliche Leistungen (VOF), Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), VOL/A, VOL/B, Beschaffungsordnung)
  • Fundierte Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts, des Zivilrechts, des Strafrechts, des Prozessrechts, Gesellschaftsrechts, Kommunalrechts sowie der allgemeinen Verwaltungsbestimmungen der Stadtverwaltung sowie abgabenrechtlicher Vorschriften
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften und Satzungen
  • Grundkenntnisse des Bundes- und des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BDSG, BayDSG), des technischen Datenschutzes und der IT-Sicherheit
  • Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und weiteren relevanten EDV-basierten Programmen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in der Entgeltgruppe 12 TVöD
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im öffentlichen Dienst
  • ein gutes Arbeitsklima
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

Nähere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Ihnen der Fachbereichsleiter Manfred Eding (Tel. 0821/2491-300).
Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Gillmann (Tel. 0821/2491-200) zur Verfügung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie, da wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens leider nicht zurücksenden können.
Ende der Bewerbungsfrist ist der 12. März 2017

 

Stadt Gersthofen, Personalamt, Rathausplatz 1, 86368 Gersthofen,
E-Mail
stellenanzeigen(@)gersthofen(.)de-mail(.)de oder stellenanzeigen(@)gersthofen(.)de.

Zurück