Home › Aktuelles › Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen

Bebauungsplan Nr. H 8 "Sondergebiete Beton und Recycling" - Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Amtliche Bekanntmachungen >>

BAULEITPLANUNG DER STADT GERSTHOFEN;
Bebauungsplan Nr. H 8 "Sondergebiete Beton und Recycling"
- Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)


Der Stadtrat der Stadt Gersthofen hat am 25.03.2015 beschlossen den Bebauungsplan Nr. H 8 "Sondergebiete Beton und Recycling" nördlich des Rosshimmels im Sinne des § 11 Baunutzungsverordnung (BauNVO) aufzustellen.

Öffentliche Auslegung der Planentwürfe nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB).

Planungsziel ist die Ausweisung eines sonstigen Sondergebietes "Beton und Recycling" im Sinne des § 11 BauNVO. Das Verfahren soll als Angebotsbebauungsplan mit städtebaulichem Vertrag
(§ 11 BauGB) durchgeführt werden.

Auf den Lageplan mit den Grenzen des Geltungsbereichs für den Bebauungsplan Nr. H 8 "Sondergebiet und Recycling" wird Bezug genommen.

Nach Erörterung des Planungskonzeptes mit der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB, Abstimmung der Bauleitplanung mit den Nachbargemeinden nach § 2 Abs. 2 BauGB und Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereich durch die Planung berührt wird (§ 4 Abs.1 BauGB), hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 21.03.2018 den überarbeiteten Planungsentwurf gebilligt.

Der Planungsentwurf wird nunmehr mit Planzeichnung, Satzung, Begründung mit Umweltbericht, Erläuterungsbericht zur Entwässerungsplanung, Betriebsbeschreibung Schwenk, schalltechnischer Untersuchung, Faunistischer Untersuchung, Naturschutzfachliche Angaben zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (saP), Bericht zur Immissionsbelastung und den bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom

Montag, 28. Mai 2018 bis einschließlich Montag, 2. Juli 2018
im Foyer der Bauverwaltung der Stadt Gersthofen im 2. OG des Rathauses Gersthofen,
Rathausplatz 1, 86368 Gersthofen
während der allgemeinen Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr
Montag: 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag: 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
bzw. nach Vereinbarung statt.

nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

 


Im Rahmen des Verfahrens liegen folgende, bisher eingegangene umweltbezogene Informationen vor:

" Stellungnahme der Regierung von Schwaben vom 26.06.2015 zum Thema Regionale Grünzüge
" Stellungnahme des Landratsamtes Augsburg vom 01.07.2015 zum Thema Wasserrecht und Immissionsschutz
" Stellungnahme des Wasserwirtschaftsamts Donauwörth vom 26.06.2016 zum Thema Wasserwirtschaftliche Würdigung
" Erläuterungsbericht zur Entwässerungsplanung vom 4. Mai 2017, Ingenieurbüro Herbert Heinhaus, 86153 Augsburg
" Betriebsbeschreibung vom 27.07.2016, Planungsgemeinschaft IB Heinhaus - Schrammel Architekten Stadtplaner
" Schalltechnische Untersuchung vom 28.06.2017, BEKON Lärmschutz & Akustik GmbH, 86159 Augsburg
" Faunistische Untersuchung vom 03.02.2014, Jestaedt + Partner, 80337 München
" Naturschutzfachliche Angaben zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (saP) vom 07.08.2017, Jestaedt + Partner, 80337 München
" Bericht zur Immissionsbelastung für den Standort Hirblingen "Am Rosshimmel" vom 07.08.2017, Ingenieurdienstleistungen Dr. B. Zellermann, 83047 Regensburg

Während dieser Zeit können Stellungnahmen zur Planung abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können beim Beschluss über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Ein Antrag nach § 47 VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung) ist zudem unzulässig, wenn mit ihm nur Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Anlage:
Lageplan für den Bebauungsplan Nr. H 8 "Sondergebiete Beton und Recycling"


STADT GERSTHOFEN
Gersthofen, 03.05.2018

Michael Wörle
Erster Bürgermeister

Zurück

Aktuelle Mitteilungen

finden Sie hier