Home › Aktuelles › Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachung des Landkreis Augsburg zu Jugend und Familie

Amtliche Bekanntmachungen >>

Unterstützung rund um das Gesetz - Ehrenamtliche Rechtsberatung für Jugendliche im Landratsamt Augsburg

„Mein Freund und ich haben eine Reise gebucht, können aber leider nicht fliegen. Jetzt haben wir eine Stornorechnung bekommen. Müssen wir diese bezahlen?“ – Eine von vielen Situationen, die Fragen mit sich bringen. Jugendliche und Heranwachsende können diese alleine nur schwer beantworten. Die ehrenamtliche Rechtsberatung im Landratsamt Augsburg bietet hier ihre Unterstützung an. Die bei der Beratung vermittelten Rechtskenntnisse sollen den Jugendlichen helfen, ihre Probleme zu lösen und gegebenenfalls Informationen und Tipps für weitere Unterstützungsmöglichkeiten geben.

Seit dem Start der Rechtsberatung im Februar 2013 haben rund 200 junge Menschen das Angebot in Anspruch genommen. Ein Team von neun erfahrenen und kompetenten Anwältinnen und Anwälten stellt seither ihr Wissen ehrenamtlich zu Verfügung. Dabei waren die Beratungsschwerpunkte Familienrecht, Jugendstrafrecht, Zivilrecht und das Ausländerrecht. Alle jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren können ohne Voranmeldung und kostenfrei eine Beratung über rechtliche Fragen in Anspruch nehmen. Ab März finden die Termine im 14-tägigen Rhythmus statt, dabei teilen sich jeweils zwei Rechtsanwälte einen Beratungsnachmittag.

Die Termine bis zu den Sommerferien im Überblick:

  • 5. und 19. März
  • 9. und 23. April
  • 7. und 28. Mai
  • 11. und 25. Juni
  • 9. und 23. Juli

Die Beratungen finden jeweils um 16 Uhr im Land-ratsamt Augsburg, Zimmer 294, 2. Stock, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg statt. Die ehrenamtliche Rechtsberatung ist telefonisch unter 0821/3102-2126 oder per E-Mail unter just(@)lra-a(.)bayern(.)de erreichbar. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-augsburg.de/rechtsberatung.

Bei Fragen steht Evelyne Meir unter Telefon 0821/3102-2305 zur Verfügung.

Zurück

Aktuelle Mitteilungen

finden Sie hier