Home › Leben in Gersthofen › Märkte & Feste › Basar der Vereine

Basar der Vereine

"Wir können gemeinsam viel erreichen!", so könnte das Motto für unseren jedes Jahr vor Weihnachten stattfindenden Basar der Vereine lauten. Rund 25 Vereine arbeiten wochenlang im Vorfeld, um an diesem Tag den Besuchern zahlreiche Genüsse und Handwerksarbeiten zum Verkauf anzubieten. Auch während der Veranstaltung werden Sie bestens durch die Darbietungen unserer Musikvereine unterhalten.

Hintergrund: Der Basar der Vereine ist die wichtigste Einnahmequelle für unseren städtischen Hilfsfond "Hilfe in Not". Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für bedürftige Mitbürger verwendet.

Heuer fand der 42. karitative Markt der Gersthofer Vereine und Organisationen statt. Das Maskottchen "Gero der Lechnix" feierte wieder fröhliche Urständ - und auch wieder mit einem kleinen Theaterstück.

Der Basar wurde um 13.00 Uhr durch den Ersten Bürgermeister Michael Wörle eröffnet und hatte seine Pforten bis 18.00 Uhr für Einkäufe von Handarbeiten, Adventsgestecke, Windlichtern, Keramikarbeiten, für eine Tombola und den Genuss von kulinarischen Spezialitäten für Sie geöffnet.

Mitarbeiter des Jugendzentrums "YoCo" boten zusätzlich von 14.00 - 17.00 Uhr im Foyer des Rathauses eine Betreuung der Kinder mit Bastelmöglichkeit an.

 

  • Erster Bürgermeister Michael Wörle mit Luzia Reiter als Gero der Lechnix, dem Maskottchen des Basars
  • Jugendorchester Gersthofen
  • Paul-Klee-Gymnasium

Seite: 

Ansprechpartner

Walter Dagmar

Telefon 0821/2491 - 112
E-Mail Kontaktformular

Mehr zum Thema

Basar der Vereine

 

 

42. karitativer Markt

Basar der Vereine >>


Impressionen

Zurück